By Philipp Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, be aware: 95%, Frankfurt university of Finance & administration, Veranstaltung: buying and selling & revenues, Sprache: Deutsch, summary: by-product Finanzinstrumente gelten als geeignetes Mittel für Institutionelle Anleger und Unternehmen sich gegen Wertverluste abzusichern oder sich an Spekulationen auf den zugrundeliegenden Basiswert zu beteiligen. Privatanleger haben die Möglichkeit in verschiedenen Marktszenarien optimistic Renditen zu erwirtschaften lange Zeit nicht genutzt. Seit der Einführung von strukturierten Retail-Produkten, zu denen auch Aktienzertifikate zählen, hat sich dies geändert, da sich das Produktangebot für Kleinanleger in spinoff Finanzinstrumente zu investieren vergrößert hat.
Diese Seminararbeit soll einen kurzen und generellen Überblick über Aktienzertifikate bezüglich derer historischer Entwicklung, aktuellen Marktentwicklungen und verbundenen Risiken geben. Anhand einiger Beispiele sollen außerdem die verschiedenen Strategien, der jeweilige Aufbau und der Einfluss einzelner Marktparameter näher beleuchtet werden.

Show description

Read Online or Download Aktienzertifikate - Grundlagen, Risiken und Beispiele (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) PDF

Best banks & banking books

Download e-book for iPad: Vergleich der luxemburgischen SICAV mit der deutschen by Jens Gutsche

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, notice: 2,0, Fachhochschule Trier - Hochschule für Wirtschaft, Technik und Gestaltung, 89 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit betrachtet die in 1. 2 geschilderte Problemstellung überwiegend aus der Sicht der deutschen Investmentbranche.

Download PDF by B. Simpson: Money, Banking, and the Business Cycle: Volume II: Remedies

The enterprise cycle is a fancy phenomenon. at the floor, it includes a large number of mechanisms, akin to oscillations in rates of interest, costs, wages, unemployment, output, and spending. yet a deeper figuring out calls for a unifying concept to make those numerous elements entire. cash, Banking, and the company Cycle presents a accomplished framework for interpreting those mechanisms, and provides a strong prescription for decreasing monetary instability over the long term.

New PDF release: Die weltweiten Gesetze des erfolgreichen Tradings:

Essenzielles Wissen für alle dealer und MärkteDie großen und bekannten dealer, die tatsächlich Gewinne machen, müssen nicht unbedingt irgendwelche Tradinggeheimnisse kennen. Natürlich haben einige von ihnen sehr interessante Trade-Setups, Einstiegs-, Stopp- und Ausstiegstechniken. Es gibt aber auch andere, die mit erstaunlich simplen Ideen arbeiten.

Read e-book online Handbook of Frontier Markets: Evidence from Middle East PDF

Instruction manual of Frontier Markets: facts from Asia and overseas Comparative reports offers novel insights from educational views in regards to the habit of traders and costs in numerous frontier markets. It explores finance concerns frequently reserved for constructed and rising markets which will gauge no matter if those matters are correct and the way they appear themselves in frontier markets.

Extra info for Aktienzertifikate - Grundlagen, Risiken und Beispiele (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Aktienzertifikate - Grundlagen, Risiken und Beispiele (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) by Philipp Müller


by Michael
4.1

Rated 4.83 of 5 – based on 17 votes