By Roman Damm

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, observe: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major (Professur: BWL, insb. Wirtschaftsprüfung und company Governance), a hundred Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Globalisierung der Güter- und Kapitalmärkte bewegt viele foreign tätige Unternehmen dazu, ausländische Kapitalmärkte zur Finanzierung ihrer Geschäftsaktivitäten in Anspruch zu nehmen. Die Absicht, sich im Ausland das notwendige Kapital zu beschaffen und die Kommunikation mit internationalen Unternehmen, Kunden und Lieferanten zu verbessern, veranlasst viele Unternehmen zur Internationalisierung der Rechnungslegung. Mit Verabschiedung der EU-Verordnung vom 19. Juli 2002 sind kapitalmarktorientierte Unternehmen in der Europäischen Union seit 2005 zur Anwendung der internationalen Rechnungslegungsnormen (IFRS) in konsolidierten Abschlüssen verpflichtet. Damit erlangen die IFRS auch hierzulande als Bewertungsmaßstab für die Vermögens- und Gewinnermittlung eine große Bedeutung.

Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat sich in Deutschland die Bilanztheorie zu einer wissenschaftlichen Forschungsdisziplin entwickelt. Nach Adolf Moxter informiert die Bilanztheorie darüber, „welchen Sinn und Zweck Vermögens- und Gewinnermittlungen haben können und welche Bilanznormen eine sinn- und zweckadäquate Bilanzierung gewährleisten“ (Zitat aus Bilanzlehre, Band I - Einführung in die Bilanztheorie). Im Rahmen meiner Diplomarbeit skizziere ich zu Beginn die Dogmengeschichte der Bilanztheorie, bevor dann die klassischen Bilanztheorien ausführlicher dargestellt werden.

Der Schwerpunkt meiner Diplomarbeit liegt auf dem Vergleich der internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IFRS) mit den klassischen Ansätzen der Bilanztheorie: der Statik, der Dynamik und der Organik. Ziel meiner Arbeit ist es, den Einfluss der klassischen Bilanztheorien auf das Regelwerk der IFRS aufzuzeigen. Dabei sollen das Rahmenkonzept der IFRS (Framework) und spezifische Einzelnormen (IAS 2, IAS sixteen sowie IAS 37) Gegenstand der Untersuchung sein. Der Leser soll einen Überblick über die bilanztheoretische Ausgestaltung dieser Normen bekommen. Abbildungen und Beispiele fördern das Verständnis der Zusammenhänge.

Show description

Read Online or Download Bilanztheorie und International Financial Reporting Standards (German Edition) PDF

Best business accounting books

Download e-book for iPad: Aufsicht über den Berufsstand der Wirtschaftsprüfer in by Patrick Paulitschek,Prof. Dr. Kai-Uwe Marten

Patrick Paulitschek untersucht die Wirksamkeit des deutschen Aufsichtssystems über Wirtschaftsprüfer aus ökonomischer Sicht und zeigt auf, welche Aufsichtselemente wirksam sind und in welchen Bereichen noch Weiterentwicklungspotenzial besteht.

Stefan Greite's The development of the Australian accounting standards after PDF

Seminar paper from the 12 months 2003 within the topic enterprise economics - Accounting and Taxes, grade: 2,0 (B), Helmut Schmidt college - college of the Federal militia Hamburg (Institute for company Accounting), path: Controlling, 27 entries within the bibliography, language: English, summary: the subject of the paper is the “The improvement of the accounting criteria of the Australian Accounting normal Board after the tip of the G4+1.

Tax Amnesties: Theory, Trends, and Some Alternatives - download pdf or read online

Tax amnesties stay as well known as ever as a device for elevating profit and extending tax compliance. foreign adventure, even if, indicates that the prices of tax amnesty courses frequently exceed the courses’ advantages. This paper weighs the benefits and drawbacks of tax amnesties, drawing on effects from the theoretical literature, econometric proof, and chosen state and U.

New PDF release: Ganzheitliches Reporting als Management-Instrument: Ein

Hohe Wettbewerbsintensität, Kostenbelastung und Preisdruck: Neben der Sicherstellung ökonomischer Vorteilhaftigkeit muss unternehmerisches Handeln zunehmend auch gesellschaftlich akzeptiert und ökologisch verträglich sein. Die Anforderungen an das betriebswirtschaftliche Instrumentarium wachsen entsprechend und somit auch die Ansprüche an ein unternehmerisches Reporting: Interne und externe Empfänger erwarten relevante, flexibel und zeitnah verfügbare Informationen.

Additional resources for Bilanztheorie und International Financial Reporting Standards (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bilanztheorie und International Financial Reporting Standards (German Edition) by Roman Damm


by Christopher
4.4

Rated 4.04 of 5 – based on 44 votes